Martin-Luther-Platz in Rom beschlossen

Gerhard Ucka,  Bürger der Stadt Herne, die eine Städtepartnerschaft mit der Lutherstadt Eisleben unterhält, teilt mit, dass die Stadt Rom einen Luther-Platz in Rom  beschlossen hat. Dieses wurde am 30. März 2015  durch mehrere italienische Zeitungen bestätigt.

Roma, Martin Lutero avrà una piazza a Colle Oppio  –

Rom, Martin Luther hat bald einen Platz auf dem Hügel Oppio in einem Park in der Nähe des Kolosseums.

Damit folgte die Stadt Rom den Bitten der protestantischen Kirchen und   Gruppierungen in Rom. Diese liegen sechs Jahre zurück und wurden in der letzten Zeit wiederholt.

Untererstützt wurden die örtlichen Kirchen und Gruppen durch Initiativen aus Deutschland. Vor allem hat sich die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben , Jutta Fischer,  aufgrund meiner Informatignen und Kontakte zur ev.-lutherischen Gemeinde  für das Anliegen dieser Gruppen in den letzten zwei Jahren eingesetzt, u.a. durch eine Brief an den römischen Sindaco  Ignazio Marino.

Ich möchte der Stadt Rom  für den ökumenisch bedeutsamen Beschluss danken – auch besonders  im Namen der Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben, deren Sohn Martin Luther war, weil er in dieser Stadt geboren  war und hier auch gestorben ist – und den protestantischen Kirchen und Gruppen in Rom unter dem Vorsitz von Pfarrer Dr. Kruse herzlich gratulieren.

Die Wahl des Ortes, einen Platz in der Nähe des Kolosseums , und auch die Qualität einer „piazza“ im Unterschied  zu einer kleinen „via“ gehen über die anfänglich bescheideneren  Wünsche der evangelischen Christen hinaus.

Auch als katholischer Christ bin ich über den Beschluss der Stadt Rom sehr glücklich, weil er ein wichtiges Signal für das ökumenische Gespräch im Zusammenhang mit den bevorstehenden  Feiern und Gedenktagen zum 500. Jahr des Beginns der Reformation durch den Anschlag der 95 Thesen in Wittenberg  durch Martin Luther ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: